Magyarul Deutsch
Magyar Deutsch
English
English


Lebenslauf


Der Kunstmaler Zoltán Rajczi ist im Jahre 1960 in Siófok geboren. Die Studien der bildenden Künste und des Zeichnens begann er in Budapest an einer Volkshochschule. Sein erster Meister war der Bildhauer Károly Kirschmayer. Ab 1978 war er regelmäßig Gast des Künstlerlagers in Keszthely. Zu dieser Zeit organisierte er gemeinsam mit anderen Künstlern Ausstellungen in der Hauptstadt. 1985 bekam er Diplom an der Hochschule für Lehrerbildung in Nyíregyháza für die Fächer Geographie und Zeichnen. Hier hat er unter der Leitung der Maler Árpád Bényi und Zoltán Valkovics die Kunstgriffe des Malens und der Graphik gelernt. Später ließ er sich in Szeged nieder, doch löste sich nie von der Themenwelt der engeren Heimat, des Balatons los. Seit 1990 hat er regelmäßig Ausstellungen. Im Rahmen von Studienreisen besuchte er Italien und Frankreich. Er ist Mitglied mehrerer Schöpfergemeinschaften und Galerien, wo seine Bilder ständig Ausstellungs- und Verkaufsmöglichkeit bekommen. Seine, mit sicherer Hand geschaffenen Porträts sind in mehreren Ländern Europas zu finden.



"Die gemalte Welt von Zoltán Rajczi lässt mit bewegender Kraft sehen; seine Bilder zeugen vom ausgezeichneten künstlerischen Können. Mit besonders sensibler Pinselführung stellt er die Stimmungen der Natur und der menschlichen Umgebung dar. Mit außergewöhnlicher Einfühlung und mit detaillierter Schilderung entwirft er die Stimmung der langsam der Vergangenheit angehörenden Mikrowelt der Tiefebene, öfters durch die Darstellung der Elegie der Vergänglichkeit. Aus dem reflektierenden Wasserspiegel, aus dem vom Frost zitternden Schilf, aus den Rohrkolben um die Pfützen, und aus der bunten, warmen Farbenwelt des Herbstes auf den Leinen strömt eine gesteigerte Stimmungskraft. Die Bilder zeugen vom maßgebenden Geschmack, von Harmonie, und von der Verbindung mit der Natur und mit einer darin eingebetteten künstlichen, menschlichen Umgebung. Die Bilder verdienen mit Recht die Aufmerksamkeit des Publikums."
 

Tamás Várnagy (Ästhetiker)



Persönliche Ausstellungen:
· 1993 Heemskerk (The Nederlands);
· 1994 Nieuwe Niedorp (Belgium);
· 1995 Szeged, Balatonszemes, Balassagyarmat;
· 1996 Balatonlelle, Szeged, Balassagyarmat;
· 1997 Balatonlelle, Kiskunmajsa, Kiskrös, Szeged;
· 1998 Balatonszemes.

Austellungen in Gruppen:
· 1979 és 1980 Budapest;
· 1985 Nyíregyháza;
· 1988 Szeged;
· 1996 Mindszent.

· die Stipendium von Tisza Volán Rt. - 1993,1994
































Ksztette: Pll Csaba